an der Bundesfachschule für Sanitär- und Heizungstechnik

Wilo-LogoWilo-Brain ist eine Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Planer und Ausführende von Heizungs- und Wassererwärmungsanlagen weiter zu qualifizieren.

Inhalte und Aufbau der Seminare wurden in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) erarbeitet.

Es handelt sich also nicht um eine Verkaufsveranstaltung für bestimmt Produkte.

Die nächsten Termine zum Thema "Optimierung von Heizungsanlagen"
entnehmen sie bitte dem Anmeldeformular:   pdfWiloBrain-Flyer

Allgemeine Ziele

  • Die Bauteile von Heiz- und Wassererwärmungsanlagen sind so aufeinander abzustimmen, dass die geforderte Leistung erbracht, die Betriebssicherheit gegeben und ein sparsamer und wirtschaftlicher Betrieb möglich ist und Korrosionsvorgänge weitgehend eingeschränkt werden.
  • Durch den hydraulischen Abgleich ist die geplante Wasserverteilung sicherzustellen und die zulässigen Schallpegel dürfen nicht überschritten werden.
  • Die fachgerecht installierten Anlagen sind ordnungsgemäß zu betreiben und instandzuhalten.
  • Damit Vermeidung von Mängelansprüchen durch den Auftraggeber und damit zufriedene Kunden.

Neben der theoretischen Wissensvermittlung zur Erreichung dieser Ziele steht die praktische Durchführung von Fallbeispielen mit Lösungsansätzen im Vordergrund.

Schwerpunkte im Seminar "Optimierung von Heizungsanlagen"

  • Luftprobleme in Anlagen und Lösungen mit Entlüftungssystemen
  • Druckhaltung mit dem Ausdehnungsgefäß (MAG) und Druckverhältnisse in der Anlage
  • Funktion, bedarfsgerechte Anpassung der Umwälzpumpen und Bewertung derer Leistungen
  • Anlagenkennlinie, Pumpenkennlinie und hydraulischer Abgleich
  • Aufbau und Wirkungsweise von weiteren Bauteilen wie z.B. Schwerkraftbremse, Überströmventil, Differenzdruckregler, Schmutzfänger

Schwerpunkte im Seminar "Optimierung von Trinkwasserzirkulationsanlagen"

  • Aufbau und Funktion sowie Größenbestimmung von Bauteilen in einer TWW-Anlage, z.B. MAG-W, SV, DM
  • Hygienische Gesichtspunkte und daraus resultierende Montagevorgaben
  • (Arbeitsblatt W 55)
  • Bedarfsgerechte Auswahl der Zirkulationspumpe
  • Hydraulischer Abgleich einer Zirkulationsanlage (Standregulierventile)

Seminardurchführung + Anmeldeformular

WiloBrainZielgruppe: Ausführende (Handwerker) + Planer

Dauer: eintägig, 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Teilnehmeranzahl: max.: 16, min.: 10

Gebühr: 125 € je Teilnehmer

Kontakt:
Tel.: 0721/133-4900
Fax: 0721/133-4899
E-Mail: heinrich-meidinger-schule(at)karlsruhe.de

Anmeldeformular:pdfWiloBrain-Heizungsanlagen   und   pdfWiloBrain-Trinkwasserzirkulationsanlagen

Geplante Kurse:
Kurs "Optimierung von Heizungsanlagen"
Kurs "Optimierung von Trinkwasserzirkulationsanlagen"
Termine für dieses Seminar können Sie bei Wilo external-link in Dortmund erfahren.